Abschirmfarbe, Abschirmputz, Abschirmtapete

Ein weiteres Verfahren zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung.
Dieses eignet sich besonders auch zum nachträglichen Einbau in zu schützende Wohnbereiche.

Siehe auch > Abschirmung I Elektrosmog




Abschirmung

Darunter versteht man den Schutz vor hoch- und niederfrequenten elektromagnetischen Feldern und Wellen (Elektrosmog) durch geeignete technische Maßnahmen, wie z.B. dem Einbau von Abschirmvlies oder der Verwendung spezieller abgeschirmter Kabel in der Elektroinstallation.

Aber auch manche natürliche Baustoffe besitzen gute abschirmende Eigenschaften.
Dieses gilt insbesondere für Lehm und Holz.

arkanum verbindet in idealer Weise die Wirkung der natürlichen Baustoffe mit umfangreichen technischen Lösungen, um bestmöglichen Schutz für die Bewohner umzusetzen.

TIPP: Abschirmmaßnahmen sollten immer vom Fachmann geplant und umgesetzt werden,
da dieser über die notwendige Erfahrung und Messtechnik verfügt.

Für arkanum arbeitet ein ausgebildeter Baubiologe mit professionellen Messgeräten wie z.B. Fauser FM 10, Rom HFR 3, R+S Spektrumanalyser u.w.m.

Siehe auch > Abschirmung
I Elektrosmog




Abschirmvlies

Spezielle Gewebe zur Eliminierung schädlicher Strahlenwirkungen. Unterschiedliche Gewirke mit Metallfäden oder Metallbeschichtungen.

Siehe auch > Abschirmung
I Elektrosmog